Jetzt Prototyp ausprobieren

Mit unserem Prototyp kannst du bereits jetzt Datenauskunft und Datenlöschung bei mehr als 1.200 Unternehmen verlangen.

Dies ist eine erste Version, in die noch viel Zeit und Liebe fließen muss, bevor sie zu dem wird was sie werden soll. Du kannst uns helfen dem Traum von Kontrolle über die eigenen Daten etwas näher zu kommen, indem du uns deine Meinung zu unserem Prototypen sagst.

Einige Anmerkungen

Was kannst du von unserem Prototypen erwarten?

In unserem Prototypen kannst du Profile anlegen und mit einer Mailadresse
von dir verbinden, um von dieser aus Anfragen zu verschicken.

Du kannst Auskunftsanfragen, Löschungsanfragen und Verarbeitungseinschränkungsanfragen an mehr als 1.200 Unternehmen verschicken.

Die Antworten der Unternehmen erhältst du per Mail. Dilecy kann weder sehen an wen du Anfragen sendest noch welche Antworten du erhältst.

Es können keine Gmail-Adressen verwendet werden

Falls du noch Fragen vorab hast wende dich gerne an: support@dilecy.de

Dilecy 0.0.4 für Windows

Dilecy 0.0.4 für MacOS

Willst du uns helfen? Jetzt als Tester mitmachen!

Unsere Lösungen

So funktioniert Dilecy

Auskunft verlangen

Lass dir von Unternehmen sagen was sie über dich speichern. Sie müssen dir alle Informationen mitteilen, die sie haben.

Jetzt starten →

Daten löschen lassen

Nach dem „Recht auf Vergessenwerden“ muss jedes Unternehmen fast alle Daten über dich löschen wenn du das möchtest.

Jetzt starten →

Verarbeitung widersprechen

Verarbeitet ein Unternehmen deine Daten ohne das du das willst kannst du Verarbeitung widersprechen.

Jetzt starten →

1

Unternehmen identifizieren

Dilecy bietet Tools um heraus zu finden, welche Unternehmen Daten über dich speichern.

2

Anfrage generieren

Dilecy generiert automatisch eine Anfrage an jedes Unternehmen für dich.

3

Auskunft erhalten

Unternehmen senden alle Daten durch das System an dich. Dilecy sieht davon nichts.

German
English German